Biervogelkompanie

Unsere Biervogelkompanie gegründet 2003

Die Mitglieder der Biervogelkompanie zum Schützenfest 2011 von links nach rechts Dr. Johannes Backherms, Bernd Kiekenbeck, Hermann Imping
Die Mitglieder der Biervogelkompanie zum Schützenfest 2011 von links nach rechts Dr. Johannes Backherms, Bernd Kiekenbeck, Hermann Imping

Am Sonntag des Schützenfestes 2003 in St. Marien trafen sich die Schützenbrüder Johannes Backherms, Hermann Imping und Bernd Kiekenbeck unter der Vogelstange. Sie beschlossen, gemeinsam den Biervogel zu bekämpfen mit dem Ziel, dass einer von Ihnen den Biervogel abschiesst. Und siehe da, sie waren erfolgreich.Biervogelkönig wurde Hermann Imping.

 

Darauf gründeten die drei Herren spontan eine Biervogelkompanie. Die erforderlichen Funktionen waren schnell verteilt. Hermann Imping wurde 1. Vorsitzender, Bernd Kiekenbeck Oberst und Johannes Backherms 1. Schriftführer und Fahnenoffizier.

 

Für den Umzug am selben Tag wurde fieberhaft nach einem repräsentativen Schmuckstück gesucht und mit Hilfe von Julia Imping auch gefunden. Julia fertigte in aller Eile die Kompaniefahne, bestehend aus einem Aufnehmerstiel, daran befestigt ein Backblech, überzogen mit dem Teil einer Tapetenrolle mit der Beschriftung "Biervogelkompanie".

 

 

Das Ziel der Begierde
Das Ziel der Begierde

Bei der 1. Jahreshauptversammlung im Dezember 2004 wurde eine Reihe wichtiger Beschlüsse gefasst, z. B. die Kleiderordnung für die repräsentativen Anlässe, die Restaurierung der Kompaniefahne und Anfertigung einer Ersatzfahne, damit das Original nicht zu sehr strapaziert wird.

 

Aktuell ist die Biervogelkompanie fester Bestandteil des Schützenvereins St. Marien. Sie besteht im Jahr 2013 zehn Jahre. Noch immer stehen Kleiderordnung, Blumenschmuck, Marschfolge, Fahne usw. auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung. Traditionell sind die Frauen der Kompaniemitglieder zur Jahreshauptversammlung herzlich eingeladen.

 

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kompanie wurde auf der Jahreshauptversammlung am 13. April 2013 beschlossen die von Julia Imping erstellte, im Original noch erhaltene Kompaniefahne in den Paraden zum Schützenfest 2013 mitzuführen. 

 

Nach dem großen Erfolg bei der Teilnahme am Festumzug und bei demabendlichen Fahnenausmarsch meldeten sich viele Interressenten und baten um die Aufnahme in die Kompanie. Um diesen Andrang zu steuern, wurde ein Aufnahmestop verhängt, der erst zur Silberhochzeit des 1. Vorsitzenden gelockert wurde. Neues und 4. Mitglied der Kompanie wurde Gerd Fuchtmann im Rang eines Adjudanten, der sich mit bewegenden Worten für diese Ehre bedankte.

Im Verlauf der Vorparade 2013 hatte die Biervogelkompanie, vertreten durch Dr. Johannes Backherms und Hermann Imping, die Gelegenheit den neuen Biervogel für 2013 in die Hand zu nehmen. Ob er Vogel das angebotene Bier getrunken hat bleibt ein Geheimnis der Biervogelkompanie.

Der Biervogel 2013

Ob er wohl Bier mag?






Unser Königspaar

König Manuel I.

Kabbe

mit seiner

Königin Annette II. Krampe


Sich selbst nur Freude machen,

macht keine Freude.

Freude macht nur Freude,

wenn sie geteilt wird.


Seitenaufrufe:

Besucherzaehler